Es Trenc – ein Hauch von Karibik auf Mallorca

Es-Trenc-Mallorca

Einer der schönsten Strände der Balearen-Insel Mallorca ist der Playa Es Trenc. Westlich von Ses Salines gelegen versteckt sich der naturgeschützte Strand und das damit verbundene Bauverbot.

Um diesen besonderen Ort Mallorcas zu entdecken folgt man der Straße von Campos nach Colonia St. Jordi. Von dort aus führt eine ausgeschilderte Abzweigung, vorbei an Salzgewinnungsgärten und Pinienwäldern, zum Es Trenc. Ein paar Schritte durch die Dünen gelangt man schließlich zu einem kilometerlangen, weißen Sandstrand und seinem kristallklaren Wasser, das im sanften Grün-Türkis in der Sonne schimmert. Der karibische Eindruck liegt nicht fern, lediglich die Palmen fehlen.

Der Sand am Es Trenc ist so fein, dass er in eine Sanduhr gefüllt werden könnte und der Einstieg ins Wasser ist lang und flach. Am schönsten ist der Naturstrand allerdings, wenn man mit dem Boot anreist, denn dann kann man diesen wunderschönen Ort abseits der vielen anderen Gästen genießen.

Tipp der luxus-feriendomizile.de Redaktion:

Mittags kann es aufgrund des fehlenden Schattens am Es Trenc sehr warm werden. Daher gilt es diesen Strand in der Mittagszeit besonders zu meiden.