Frisch, kunstvoll und antik – Mallorcas Märkte

Ladengeschaeft

Ein Besuch auf einem von Mallorcas zahlreichen Obst- und Gemüse- sowie Kunst- und Flohmärkten gehört für Einheimische und Touristen wochentags und natürlich am Wochenende zum festen Tagesprogramm. Ein inseltypischer Marktbesuch, das ist mallorquinische Lebensfreude und immer auch ein ganz spezieller Gaumengenuss. Fast überall auf der Insel können Sie von Montag bis Freitag auf den Frischemärkten besondere mallorquinische Spezialitäten probieren, köstliches Obst, Gemüse, Fisch und Fleisch einkaufen oder einfach mit den Ortsansässigen ein gemütliches Schwätzchen halten.

Tipp der luxus-feriendomizile.de Redaktion:

Sollten Sie Ihren Urlaub in einer Finca in Pollenca oder z. B. in einem Ferienhaus in Alaro verbringen, dann sollten Sie sich einen Marktbesuch dort in keinem Fall entgehen lassen. Der Frischemarkt in Pollenca findet wöchentlich am Sonntag statt und ist bei Insidern sehr beliebt. Interessierten Flohmarktgängern und Sammlern sei besonders der Kunsthandwerksmarkt in Alaro empfohlen, der regelmäßig am Samstag veranstaltet wird.

Bildquelle: © siepmannH/Pixelio
www.pixelio.de