Mallorca und seine Promis

Mallorcas-Promis1

Zur spanischen Baleareninsel zieht es Jahr für Jahr nicht nur tausende Menschen von überall an. Die herrliche Landschaft lockt natürlich auch unzählige Berühmtheiten, die hier teilweise sogar ihren ganzjährigen Wohnsitz haben. Wer kennt ihn nicht, Jürgen Drews, den „König von Mallorca“, der zu seinen besten Zeiten in den 1970ern ein ganz bestimmtes Bett besang. In Santa Ponça ist er Inhaber eines Bistros. Wenn Sie hier Urlaub machen, können Sie auch versuchen, im "Café Katzenberger" noch einen Platz zu bekommen. Und sicher haben auch Sie von dem Skandal um Tennislegende Boris Becker gehört, der seine Villa um einiges vergrößern ließ, ohne vorher eine Genehmigung des Bauamtes einzuholen.

Eingeläutet hat diesen Boom der Reichen und Schönen niemand anders als Sisy, die beliebte Kaiserin von Österreich, die seinerzeit vom österreichischen Erzherzog Ludwig Salvator eingeladen wurde. Übrigens residiert heute der US-amerikanische Schauspieler Michael Douglas in dessen Villa.

Idole wie Gary Cooper, Audrey Hepburn, Errol Flynn, John Wayne und Rita Hayworth sind nicht nur passionierten Cineasten durch ihre wunderbaren Filme unvergesslich geworden, und sie alle hatten ihre eigene Finca auf der Insel. Hier wurden sie nicht von der Presse belagert und konnten in Ruhe ihren wohlverdienten Urlaub verbringen. Aber auch ein großer Star unserer Tage, nämlich Peter Ustinov, war ein oft gesehener Gast. Menschen, die hier ihren Urlaub verbringen, kann es jeden Tag passieren, dass ihnen Pop-Titan Dieter Bohlen über den Weg läuft. Wie er lebt auch der Regisseur Dieter Wedel und Schlager-Idol Heino auf Mallorca.

Auch die Schauspielerin Esther Schweins wohnt nicht nur mit ihrer Tochter auf der Insel, sie engagiert sich auch sehr im hiesigen Tierschutz. Ganz in der Nähe des Golfplatzes in Camp de Mar hat zudem Top-Model Claudia Schiffer ihre luxuriöse Finca, wo sie alljährlich den Urlaub verbringt. Und hätten Sie gedacht, dass sich die alternde Rocklegende Peter Maffay hier sogar als Winzer und Bio-Bauer versucht? Jedenfalls ist das Domizil seiner Stiftung, die sich um traumatisierte Kinder kümmert, bei Pollença auf Mallorca.

Vergessen Sie also auf keinen Fall bei Ihren Streifzügen über die Insel eine Kamera mitzunehmen!