Fincas in Alaro

Objekte: 1

Sortieren nach
01-10 luxus Stadthaus

7 Schlafzimmer | 14 Personen

Preis auf Anfrage

Alaro – Wunderbares Kleinod

Der Name der kleinen Ortschaft leitet sich einer Theorie zufolge vom arabischen „hisn al-rum“ ab, was soviel wie „Festung der Römer“ bedeutet. Ja, schon die alten Römer ließen sich hier damals gerne nieder. Außerhalb ihrer Festung bauten sie Weine an, und zumindest das ist bis heute so geblieben. So bekommen Sie in einer der vielen Bodegas am Ort manch guten Tropfen serviert, der so verheißungsvoll duftet und im Glas nur so funkelt.
Jedes Jahr Ende Juni wird die Fiesta Sant Pere und Mitte August die Fiesta Sant Roc veranstaltet. Zu diesen Zeiten quillt die kleine Gemeinde vor Besuchern förmlich über. Doch kommen die unzähligen Touristen das ganze Jahr über sehr gerne hierher, weil sie die beschauliche Ruhe und das eher einfache Leben schätzen. Ebenso sehenswert ist die alte Kirche Església Sant Bartomeu, in deren Innenraum willkommene Kühle wartet. Von hier aus gibt es viele Wanderrouten, die gut ausgeschildert sind. Ein Aufenthalt in Alaro ist eben die pure Erholung, die mit reinem Naturgenuss verbunden ist.