Mietwagen: Zu Ostern werden Autos knapp!

Mietwagen

Eigentlich war es nie ein Problem auf Mallorca ein Auto zu mieten. Entweder konnte man sein Traumauto kurzfristig online buchen, vor Ort oder bequem im Reisebüro. Der Wagen war immer das geringste Problem bei der Urlaubsplanung. Das sieht seit einem Jahr anders aus. Aufgrund der Finanzkrise investieren die Autohändler weniger in neue Autos und somit sinkt die Flotte der verfügbaren Autos stetig.

Gerade in der Osterzeit kann dies zum Problem werden, wenn man sich nicht rechtzeitig um einen Wagen gekümmert hat. Da kann es schon mal vorkommen, dass die riesigen Mietwagenparkplätze am Flughafen von Palma leer stehen und weit und breit kein Wagen vermietbar ist oder jedenfalls nicht der Gewünschte. Daher empfiehlt luxus-feriendomizile.de sich rechtzeitig um ein Auto zu kümmern.

Mit einem ist seit letztem Jahr allerdings definitiv Schluss: Dumping-Preise. Wer in diesem Jahr einen Wagen auf Mallorca mieten möchte, muss tiefer in die Tasche greifen. Kleinwagen für unter zehn Euro am Tag sind Vergangenheit.

Bildquelle: Bildquelle: © S. Hofschlaeger/Pixelio
www.pixelio.de