neue Tourismus Konzepte für Mallorca

tourismus-konzept-mallorca

Olivenernte unter der mallorquinischen Sonne: Der Mallorca-Urlaub der Zukunft

Ein neues, von der EU gefördertes Reisepaket soll in Zukunft den Touristen der Insel als Erlebnisurlaub angeboten werden. Kürzlich testeten Journalisten das Reisepaket in Sollér, das von Fischern, Landwirten und Steinmetzen begleitet wurde.

Mittendrin im mallorquinischen Leben: Tourismus-Konzept für die Nebensaison:

Um die Nebensaison auf der Insel zu stärken, wurde von der Inselregierung ein 7-Tage-Reisepaket zusammengestellt. Die Teilnehmer sollen in ihrem Urlaub Einheimische bei einem typischen Arbeitsalltag über die Schulter sehen können. Die Gäste helfen bei der traditionellen Olivenernte, fahren zusammen mit den Fischern zum Fischfang oder helfen sogar beim Anlegen von Trockensteinmauern. Auf diese Weise soll den Gästen gezeigt werden, dass Mallorca mehr ist als nur Strand und Palmen.

EU-Projekt über die Inselgrenzen hinaus

Das Projekt ist unter dem Namen „Eurorural Tourism“ auch über die Landesgrenzen hinaus verbreitet. Auch in Frankreich, Schottland, Griechenland, Italien, Kroatien und Bulgarien lernen Urlauber auf diese Weise die ländlichen Traditionen kennen.