Oktoberfest auf Mallorca

Finca mieten auf Mallorca

München auf Mallorca: Die Oktoberfeste auf der Insel

Mittlerweile ist das Oktoberfest längst nicht mehr nur eine bayrische Tradition. Das Münchener Großevent wird auch über die Landesgrenzen hinweg gefeiert. In München wird aktuell bereits gefeiert und auch die Oktoberfeste auf der Insel sind schon eröffnet und dauern bis in die Mitte des kommenden Monats an. Wir haben Ihnen ein paar Tipps zusammengestellt, wo Sie in diesen Tagen am besten feiern können.

Oktoberfeststimmung mit originalen Wies’n-Köchen und Münchener Weißbier

Wer direkt in erster Meereslinie feiern möchte, der kommt zwischen dem 29. September und dem 12. Oktober nach Santa Ponça. In diesem Jahr soll das große Zelt, das extra dafür aufgebaut wird noch näher an das Meer heranrücken. Auch soll das gesamte Fest aufgrund der hohen Nachfrage noch größer und umfangreicher ausgestattet werden. Um den Andrang bei der Anreise etwas stressfreier zu gestalten, werden zusätzlich Busse zur Verstärkung in Richtung Palma, Palmanova, Magaluf und Peguera eingesetzt. Neben Bier und den typischen Spezialitäten wie Breezn und Haxn gibt es auf dem mallorquinischen Oktoberfest natürlich auch ein buntes Unterhaltungsprogramm. Eine Partyband sorgt für den musikalischen Rahmen. Daneben wird es ein Beer-Bike und diverse Trinkspiele geben. Das Bier stammt direkt aus der Brauerei Paulaner in München und wird extra für das Fest auf die Insel gebracht. In der Woche beginnt die Party täglich um 18.30 Uhr mit einem bayrischen Orchester; an den Wochenenden öffnet das Festzelt bereits um 12.30 Uhr.

Ein weiteres Event ist das Trui-Oktoberfest, das in der Inselhauptstadt Palma stattfindet. Vom 20. bis zum 30. Oktober können alle Gäste in Son Fusteret echte Oktoberfeststimmung genießen.

Noch bis zum 22. Oktober wird direkt an der Playa de Palma zünftig gefeiert. Wer hier ein Bier kauft, bekommt gratis ein T-Shirt dazu. Auch hier wurde das Festzelt im Vergleich zum Vorjahr noch etwas größer gewählt, damit ein authentisches Feeling aufkommen kann. Wer hier insbesondere an den Wochenenden einen Tisch haben möchte, der sollte unbedingt vorher reservieren. Das Unterhaltungsprogramm wechselt zwischen Schlager und Volksmusik. Für die kulinarische Versorgung der Gäste mit den typisch bayrischen Oktoberfest-Spezialitäten sorgen extra eingeflogene Wies‘n-Köche.