Delikat speisen im Stay

Privatkoch-Mallorca-mieten-09

Für Feinschmecker und Gourmets, die den Verzehr von Meeres- und Krustentieren zu schätzen wissen, sei das traditionsreiche Restaurant Stay in Puerto Pollenca ans Herz gelegt.

Im Stay kann man nunmehr seit fast 40 Jahren delikat speisen und den traumhaften Ausblick auf den Hafen von Puerto Pollenca und das Meer genießen. Direkt an der Mole sitzt man an 365 Tagen im Jahr exklusiv auf der großen Aussichtsterrasse, des im Jahre 2005 komplett umgebauten Restaurants. Auch im Spätherbst und Winter können die Gäste dank moderner Heizsysteme draussen sitzen oder durch die vollverglaste Fensterfront die wunderschöne Sicht bestaunen.

Das Stay zeichnet sich durch seine Exklusivität in der Gastronomie und im Service aus und ist ein Treffpunkt für Gastfreundschaft und Qualität mit dem besonderen Wohlfühlambiente. Diesem Ansatz verdankt das Stay im Übrigen auch seinen Namen.

Als der einstige Betreiber Miquel Ferrer nach einem passenden Namen für sein Restaurant suchte, kam dem Geschäftspartner Juan Cerdá die Idee, das Restaurant Stay zu taufen. Zum Einen weil der Begriff auch für ein internationales Publikum zugänglich ist und zum Anderem weil stay im Englischen für einen Ort voller Warmherzigkeit und Gastfreundschaft steht. Außerdem kommt bei dem Restaurant durch seine exponierte Lage zum Meer auch noch eine dritte Bedeutung zum Tragen. Als Stay bezeichnet man in der Nautik ein Mast-Tau bei Segelschiffen, die man passenderweise des Öfteren beim Blick von der Terrasse des Restaurants beobachten kann.

Auch für den aktuellen Besitzer und sein Team haben Qualität, Geschmack und das besondere Etwas absolute Priorität. Der Betreiber José Maria Gassó und sein langjähriger Küchenchef Jonny Herrmann sehen Qualität und Kontinuität als oberstes Erfolgskriterium im Stay. “Convenience-Produkte gibt’s bei mir nicht, alles ist hausgemacht”, gibt Hermann stolz zu. Im Stay werden nur hochwertige und frische Zutaten von lang bekannten Zulieferern verwendet.

Das wissen die Gäste zu schätzen. Von Bocadillos, Tapas oder Snacks bekommt man im Stay auch A-la-carte Gerichte und Drei-Gänge-Menüs. Dabei gehören Fisch- und Meeresfrüchte-Angebote zu den beliebtesten Speisewünschen. Auch Prominente gehen im Stay ein und aus und genießen das mediterrane Ambiente und diskrete Flair. Darauf legt der Besitzer großen Wert. “Bei mir werden sie auch keine Bilder finden mit mir und einem Promi im Arm”, betont Gassó. Was zählt sind im Stay Spaß, Freude, Warmherzigkeit und natürlich traumhafte Gaumenfreunden für Jung und Alt.

Tipp der luxus-feriendomizile.de Redaktion:

Für Ihren Besuch im Stay fahren Sie von Ihrer Finca, Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Villa in Puerto Pollenca und Umgebung bis zur Mole, direkt im Hafen von Puerto Pollenca.