Ökologisch wertvoll

Salat

Wenn ihn Leute als vegetarischen Spinner oder Ökofritzen bezeichnen, kann Juan Coll Rayó, der Inhaber des Es Ginebró in Inca, über solche Äußerungen gelassen lächeln.

Für Rayó ist die vegetarische Bioküche keine Spinnerei oder esoterischer Hokuspokus, sondern eine gastronomische Geschäftsidee, die der Betreiber aus einer tiefen persönlichen Überzeugung verwirklicht hat.

Das im Jahr 2003 eröffnete Es Ginebró ist das einzige Öko-Restaurant auf Mallorca, das von den Behörden der Baleareninsel zertifiziert wurde. Regelmäßig überprüfen spezielle Inspektoren vor Ort die Qualität der Waren, bevor das ausgestellte Öko-Zertifikat erneuert wird.

Im Es Ginebró bekommen die Gäste eine rein vegetarische und ökologische Kost geboten, die überwiegend aus eigenem Familienanbau stammt. Dazu erntet der Inhaber jeden Tag frisch eine Vielzahl der Grundprodukte aus dem heimischen Gemüsegarten. Beilagen wie z. B. Reis oder auch Bio-Getränke bezieht der Besitzer trotzdem lieber aus externen Ökoquellen.

Damit kann er seinen Kunden jeden Tag ein komplexes Angebot qualitativ hochwertiger Bioprodukte für ein Viergänge-Menü bieten, das preislich sehr moderat zwischen 11 bis 14 € liegt.

Die Zufriedenheit der Gäste, die im Übrigen keineswegs alle reine Vegetarier sind, bestätigt das ökologische Erfolgsrezept. Im Es Ginebró geht es um Überzeugung, Mut zum Anderssein sowie um einen exklusiven Service und Geschmack der mit jeder Menge Qualität überzeugt.

Möchten Sie nach einem entspannten Ferientag auf Ihrer Mallorca Finca oder Ihrer Villa am Meer ein ökologisch wertvolles Abendessen im Es Ginebró genießen, können Sie dort von Mo – Sa in der Zeit von 20 – 23 Uhr einen Tisch reservieren.

ADRESSE

Es Ginebró
C/. Bisbe Llompart, 119
07300 Inca

Bildquelle: © Margot Kessler/Pixelio
www.pixelio.de