Urlaub an der „Goldenen Bucht“

Villa-Mallorca-31

Wer Ruhe und Abgeschiedenheit sucht und dabei trotzdem einen Hauch von Luxus und Exklusivität genießen möchte, ist in der Nachsaison genau richtig in Cala d’Or. Die „Goldene Bucht“, wie der Ferienort übersetzt heißt, liegt im Südosten Mallorcas in der Region Comarca Migjorn im Gemeindegebiet von Santanyi. Knapp 4.000 Einwohner zählt die Ortschaft, knapp 50 Autominuten von Palma entfernt.

Wer zum ersten Mal durch Cala d’Or bummelt wird sich schnell heimisch fühlen inmitten mediterraner Bauart und der typisch ibizenkischen Architektur des Ortes. Der von der Baleareninsel Ibiza stammende Architekt Josep Costa Ferrer hatte sich beim Planen und Entwerfen des Stadtkerns in den 30-iger Jahren des vergangenen Jahrhunderts stark von den baulichen Eigenarten und Einflüssen seiner Heimat inspirieren lassen. Aus diesem Grund sind in Cala d’Or viele Häuser weiß getüncht und in der typisch flachen Bauweise des kubischen Ibiza-Stils errichtet.

Cala d’Or ist der ideale Ausgangsort zu den verschiedenen Strandabschnitten im nahe gelegenen Umland. Die zum Teil stark zerklüftete Küste rings um Cala d’Or wird von zahlreichen kleinen aber feinen Sandstränden (z. B. Cala Serena, Cala Ferrera, Cala Esmeralda) unterbrochen. Der größte Strandabschnitt, die Cala Gran sowie die namensgebende Cala d’Or befinden sich in unmittelbarer Nähe und werden von Touristen und Einheimischen gerne zum Sonnenbaden und Relaxen genutzt. Ein kleiner Minizug bringt die Strandgäste direkt und unmittelbar zu den einzelnen Stränden.

Besonders beliebt ist das Ortszentrum von Cala d’Or. In den typisch mallorquinischen Fußgängerzonen findet vor und nach der landesüblichen Siesta ein großer Ansturm auf die kleinen Läden, Bars, Open-Air Cafés und Restaurants mit zum Teil internationaler Küche statt.
Von dort gelangt man fußläufig bequem zum Yachthafen Porto Cari in der Bucht Cala Llonga. Hier können Sie leicht ins Schwärmen und Staunen geraten inmitten exklusiver Yachten und Charterboote, die vor Ort ihre Liegeplätze haben.

Auch das bekannte Naturschutzgebiet, die Cala Mondrago ist nicht weit entfernt von Cala d’Or und bietet sich an für einen ausgedehnten Strandtag.

Tipp der luxus-feriendomizile.de Redaktion:

Sie möchten gerne in der Adventszeit ein verlängertes Wochenende im Südosten Mallorcas verbringen? Oder Weihnachten und den Jahreswechsel unter Palmen feiern? Dann verbringen Sie doch einmal einen unvergesslichen Winterurlaub in unserer Mallorca Finca oder in unserem luxuriösen Ferienhaus mit Meerblick im Herzen von Cala d’Or.