Urlaub für Körper und Geist

wellness-steine

Im Urlaub möchte man sich wohlfühlen, fit sein, gut aussehen und den Alltagsstress komplett hinter sich lassen. Zahlreiche Urlauber aus der ganzen Welt kommen mit genau diesen Wünschen nach Mallorca. Ein Trend, den die Wellness- und Spa-Branche der Insel bereits vor einigen Jahren erkannt und für sich genutzt hat. Wo sonst könnten Körper und Seele besser miteinander in Ruhe und Einklang gebracht werden, als an diesem besonderen Fleckchen mediterraner Lebensart?

Das Gesundheits- und Beautysegment auf Mallorca boomt. In mehr als 50 Wellnesstempeln und Spabetrieben steht das Wohlbefinden der Kunden im Vordergrund. Ob Pilates, Shiatsu. Walking oder Yoga, auf Mallorca finden Wellness- und Spa-Liebhaber immer genau das Passende für den persönlichen Fitnessurlaub.

Gerade Spa-Anwendungen haben auf Mallorca eine lange Tradition. Der Begriff Spa, der dem Lateinischen „Senus per Aquam“ – „Gesundheit durch Wasser“, entlehnt ist, steht unmittelbar mit der magischen Heilkraft des mallorquinischen Wassers in Verbindung.
Schon die Römer versprachen sich von den heißen Quellen, den Banys de Sant Joan bei Colónia Sant Jordi eine heilende Wirkung.

Sicher ist, dass für den Spa- und Wellnesstrend auf Mallorca ein Ende noch lange nicht abzusehen.

Wellnessfans die nur wenig Zeit für Entspannung haben oder es gerne etwas exklusiver und persönlicher mögen, sei ein Personal Fitnesscoach ans Herz gelegt.
Er kann dabei helfen ein auf die Bedürfnisse zugeschnittenes Fitness- und Wellnessprogramm zu entwickeln, das sich bequem und einfach in den individuellen Urlaubsalltag integrieren lässt.

Dabei bleibt es Ihnen überlassen, ob Sie am Strand ihrer luxuriösen Villa walken möchten, im Garten ihres Ferienhauses Ihr persönliches Pilatesprogramm zelebrieren oder sich auf Ihrer privaten Finca der heilenden Kraft des Wassers hingeben.

Bildquelle: © Barbara Eckholdt/Pixelio
www.pixelio.de